STOCA die grüne Linie grüne Naturkosmetik
           
                     

        
biologisch vegan palmölfrei 

 
 

   

 

STOCA die grüne Linie   

Naturkosmetik biologisch vegan palmölfrei 

 

Was uns bewegt, dass zu tun, was wir tun ist, dass uns die Welt in der jetzigen Konstellation nicht gefällt. Wir haben es satt, dass immer der Schwächste die Rechnung bezahlen muss und dass die Ausbeutung von Tier, Welt und Mensch an der Tagesordnung ist.  

Wir haben den Eindruck, dass die Qualität vieler Produkte schlechter und schlechter wird, deren Bewerbung aber immer aufwändiger und der Informationsgehalt immer nichtssagender und undurchschaubarer. Darum machen wir naturkosmetische Produkte, die unseren eigenen, sehr hohen Qualitätsvorstellungen und ethischen Kriterien entsprechen müssen. Wir beraten unsere Kunden ausführlich und ehrlich und wenn wir einmal etwas nicht wissen, informieren wir erst uns und dann Sie. Wir legen großen Wert auf freundlichen Umgang, sowohl zu unseren Kunden als auch unseren Lieferanten.

Wir verwenden für unsere STOCA-Produkte fast ausschließlich Rohstoffe in BIO-Qualitäten oder Wildwuchs, sind aber trotzdem sehr achtsam und streng, da nicht jedes BIO unseren hohen Qualitätsvorstellungen entspricht. Darum fordern wir grundsätzlich Analysenzertifikate von unseren Lieferanten an, um die größtmögliche Sicherheit zu erreichen.

Unsere Naturkosmetik-Produktpalette ist vegan. Wir nehmen nichts in unser Programm auf, was mit Tierelend in Verbindung steht. Das heißt, wir verwenden kein Bienenwachs, keine Milchen (Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch), keine Seidenproteine, kein Kollagen (tierisch = aus Schlachtabfällen, Knochen und Knorpeln), kein Hyaluron (tierisch aus Hahnenkämmen). Selbst unsere Massage- und Haarbürsten sind aus Agavenfasern und nicht aus Schweineborsten oder Pferdehaar.

Wir lehnen Palm- und Sojaöl aus Umweltschutzgründen ab! Keines unserer STOCA-Produkte wird mit diesen zwar billigen aber regenwaldzerstörenden Pflanzenölen hergestellt. Die Pestizidbelastung von Palm- und Sojaölen ist mittlerweile so enorm, dass auch aus diesem Grund keine Verwendung stattfindet.

Wir testen alle Produkte vorab im *Menschenversuch* - das heißt, ein kleiner Probandenkreis verwendet das Produkt über mehrere Wochen und beobachtet, ob unerwünschte Wirkungen entstehen. Dies gilt auch für zugekaufte Produkte anderer Hersteller. Erst nach dieser Testung geben wir ein Produkt frei.     

 


   

Kontaktformular Kontaktformular

 

 

 

Dies ist unsere Philosophie, die wir ohne Kompromisse umsetzen:


  • Wir verwenden für unsere Naturkosmetik zu fast 100% Rohstoffe aus  BIO-Anbau.
  • Unsere Naturkosmetik enthält keine Mineralöle, Paraffine, Silikone, Parabene.
  • Wir verwenden kein Mikroplastik und keine Nanopartikel.
  • Es kommen keine synthetischen Duft- und Farbstoffe zum Einsatz sondern ausschliesslich naturreine ätherische Öle aus BIO-Anbau.
  • Unsere Kosmetik ist wasserfrei. Daher benötigen wir keine Emulgatoren und Konservierer. Ausnahme hiervon ist der Gesichtsbalsam Aloe Vera. Dies ist der einzige Balsam, der auf der trockenene Haut angewendet wird, da er durch das Aloe-Vera-Gel bereits eine Wasserphase enthält, die mit einem sehr gut verträglichen, naturkosmetischen Konservierer keimfrei gehalten wird.
  • Wir verwenden ausschließlich Opalglasverpackungen (Ausnahme: 200 gr. Dosen für Sheabutter Pur Natur. Hier haben wir noch keine passende Glasvariante gefunden). Opalglas bietet Lichtschutz und macht eine weitere Umverpackung unnötig. Außerdem bieten Glasverpackungen Sicherheit hinsichtlich der Emission ins Produkt, was z.B. bei Weichmachern in Plastikverpackungen immer wieder geschieht. Die Glasdosen und -flaschen sind für viele Zwecke wiederverwendbar. Sollten Sie dies nicht wollen, kommen die Glasbehältnisse zur Fraktion Weißglas.
  • Wir deklarieren unsere Inhaltsstoffe vollständig nach internationalem und deutschem INCI.
  • Wir lehnen Tierversuche ab, ebenso tierische Inhaltsstoffe. Unsere STOCA-Naturkosmetikprodukte sind vegan und enthalten keinerlei tierische Komponenten, auch kein Bienen- oder Wollwachs. Wir verwenden weder Seiden-proteine noch andere kosmetische Zutaten, die mit Tierelend in Verbindung stehen. 
  • Die Verwendung von Palmöl kommt für uns nicht in Frage, da dafür Urwälder gerodet und Monokulturen angelegt werden und Palmöl aus ökologischen und gesundheitlichen Gründen von uns abgelehnt wird. Wir haben auch kein Vertrauen in BIO-Palmöl und betanken unsere Fahrzeuge nicht mit E10-Treibstoff.   
  • Ökologische Verträglichkeit ist für uns oberstes Gebot, daher gelten: umweltschonende Herstellverfahren, optimale Abbaubarkeit der Rohstoffe und Fertigprodukte, sparsame, umweltverträgliche und recylingfähige Verpackung, Weglassen von unnötiger Umverpackung.
  • Ganzheitlichkeit im Konzept, daher produzieren wir mit Ökostrom und gehen bewusst und sparsam mit Wasser und Reinigungsmitteln um. Wir verwenden ökologische Spül- und Waschmittel ohne gentechnisch veränderte Enzyme.
  • Unsere Verpackungen sind fast vollständig dem Wertstoffkreislauf zuführbar. Ganz einfach können Sie die leere Verpackung nach dem cradle to cradle-Prinzip in ihre Einzelteile zerlegen und diese dem Glascontainer (Flaschen + Dosen in Fraktion Weißglas) und dem Plastikwertstoff (Deckel, Tropfeinsatz und 250 ml Dosen) zuführen. Das Etikett muss leider über den Hausmüll entsorgt werden.
  • Versand- und Verpackungskosten: 4,40 Euro - ab einem Bestellwert von 50,00 Euro übernehmen wir diese für Sie. 
  • Bestellen können Sie ganz einfach mit dem Kontaktformular oben per Email.

    

   

HINWEIS:

Unter der Rubrik *Aktionen, Schnäppchen, Reststücke* werden unsere Monatsaktionen genannt. Ebenfalls dort finden Sie einzelne Produkte aus letzten Chargen oder aus Auslistung, die wir mit bis zu 60% Preisnachlass rabattieren. 

Bestellungen können Sie uns problemlos mit dem Kontaktformular zusenden. Dieses finden Sie auf dieser Seite  oben oder Sie senden uns eine Email mit Ihren Wünschen.